Allgemeine Verkaufsbedingungen

1. Anwendungsbereich

Die vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen gelten für alle Bestellungen von Kunden im Online-Shop von :

Stiftung Zoologischer Park La Garenne, im Folgenden "La Garenne"

Route du Bois-Laurent 1, ch-1261 Le Vaud

022 366 11 14 lagarenne@lagarenne.ch www.lagarenne.ch

FDI: CHE-102.747.346

2. Angebot und Vertragsabschluss

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar.

 

Durch Anklicken des Schalters "Bestellen" gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab.

 

Die Auftragsbestätigung stellt noch keinen Vertragsabschluss dar. Der Kaufvertrag kommt mit der Lieferung der Ware zustande.

3. Preise und Versandkosten

Die neben den Produkten angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sind in Schweizer Franken (CHF) angegeben.

 

Eintrittsbillette können direkt vom Kunden ausgedruckt werden. In diesem Fall fallen keine Lieferkosten an.

 

Eine Lieferpauschale von CHF 7.00 wird dem Kunden während des Bestellvorgangs mitgeteilt, wenn der Artikel nach Hause geliefert wird.

 

Es ist möglich, die Bestellung an der Rezeption von La Garenne zurückzuziehen, diese Option wird während des Bestellvorgangs vorgeschlagen. Wenn Sie diese Option wählen, fallen keine Versandkosten an.

4. Bedingungen für die Lieferung

Lieferungen erfolgen in der Schweiz nur mit der Schweizer Post.

 

Sofern im Angebot nicht anders angegeben ist, beträgt die Lieferzeit ca. 3-5 Werktage.

 

Sollten nicht alle bestellten Produkte gleichzeitig lieferbar sein, kann La Garenne verschiedene Teillieferungen vornehmen, die jeweils Bearbeitungs- und Versandkosten beinhalten. Die Anzahl der Teillieferungen wird dem Kunden per E-Mail mitgeteilt.

5. Zahlungskonditionen

Die Bezahlung der Bestellung erfolgt per PayPal oder per Kreditkarte.

Bei Rückzug der Bestellung und mit ausdrücklicher Zustimmung der Geschäftsleitung kann die Zahlung an der Rezeption zum Zeitpunkt des Rückzugs erfolgen.

Auf Wunsch und mit ausdrücklicher Zustimmung der Geschäftsleitung kann die Bestellung per E-Mail und die Bezahlung per Banküberweisung auf die IBAN des Postkontos der Stiftung erfolgen: CH05 0900 0000 1201 56 47 8

6. Eigentumsvorbehalt

La Garenne bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentümerin der Ware.

7. Garantie

Im Falle von Schäden oder Ausfällen, die La Garenne zuzuschreiben sind, kann der Kunde Ersatz der Ware verlangen. Ist La Garenne zur Ersatzlieferung nicht in der Lage oder verzögert sich diese über einen angemessenen Zeitraum hinaus, ist der Kunde nach seiner Wahl berechtigt, eine entsprechende Minderung des Kaufpreises zu verlangen oder vom Vertrag zurückzutreten.

8. Speichern des Vertrags

La Garenne protokolliert den Inhalt des Vertrages und sendet die Bestellinformationen per E-Mail an den Kunden. Der Kunde kann unsere Allgemeinen Verkaufsbedingungen auf der Seite des Online-Shops einsehen. Die Bestellungen des Kunden bleiben im Kundenkonto des Online-Shops sichtbar.

9. Anwendbares Recht

A. Auf das Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und dem Garantiegeber findet materielles Schweizer Recht unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf vom 11. April 1980 Anwendung.

 

B. Der zuständige Gerichtsstand ist Nyon.

10. Schlussbestimmungen

Sollte eine der Bestimmungen dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen nichtig sein, so ist der Vertrag im Übrigen nichtig. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

 

01.06.2018 / Stiftung Zoologischer Park La Garenne, Le Vaud