Ausbildung und Freiwilligenarbeit

La Garenne heisst jedes Jahr viele Kinder im Praktikum willkommen.

64344a959430503b6804e2d098057996a970ffbf

Tierheiler / Naturforscher Kurs:

Wir bekommen viele Anfragen und wir haben eine begrenzte Anzahl von Plätzen nach Alter, Ausbildung und Beruf. Derzeit gilt eine Mindestwartezeit von 6 Monaten.

Ausbildung bei La Garenne:

Die Einreichung von Bewerbungen ist für die geschlossen  Ausbildungsplatz zum/zur Wildtierpfleger/in zum Schuljahresbeginn 2022-2023. Die Vorauswahl zu den Akten wird bis März getroffen und alle Kandidaten erhalten eine Antwort.

Zivildienst in der Umweltbildung:

Für 2023 soll im Tierpark La Garenne eine Beamtestelle im Bereich Umweltbildung besetzt werden. Weitere Informationen finden Sie unter diesen Links:  www.ezivi.admin.ch

Aufgabenblatt

Ehrenamtlicher Tierheiler / Naturforscher:

Wir heißen das ganze Jahr über Freiwillige in der Tierpflege und Umweltbildung willkommen.  

 

Die ehrenamtliche Tätigkeit in der Tierpflege besteht in der Begleitung eines Trainers, um sich um die Bewohner des Parks zu kümmern (Füttern, Putzen, Einrichten und Beobachten).      

 

Die zweite Freiwilligenarbeit besteht darin, dem Lehrteam zu folgen, um die Tiere des Parks zu begrüßen, zu informieren und einem großen Publikum zu zeigen. Ziel ist es, die Besucher auf lokale Pflanzen- und Tierarten aufmerksam zu machen. Bildungsaktivitäten werden in einem lernförderlichen Rahmen durchgeführt, mit verschiedenen Ansätzen wie der Präsenz von Mediatoren im Park, lustigen Workshops, Führungen und pädagogischen Aktivitäten für Kinderklassen. 

Wenn Sie sich für diese Tätigkeit interessieren, können Sie uns Ihre Motivationen an folgende Adresse senden:  lagarenne@lagarenne.ch .  

 

Bevor der Freiwillige in das Team integriert wird, werden ein Vorstellungsgespräch und Schulungstage durchgeführt.